Banner

VDBW Rheinland-Pfalz

03.05.2017

Ein weiterer wertvoller Netzwerk-Partner konnte als Mitglied gewonnen werden.

vdbw

Mit dem Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e.V. in Mainz, kurz VDBW genannt, hat InnoNet HealthEconomy einen wertvollen Netzwerk-Partner als Mitglied und engagierten Partner der FKG BGM gewinnen können.

Der Verband berät seine Mitglieder – Betriebs- und Werksärzte sowie arbeitsmedizinisch tätige Ärzte aus Praxis und Wissenschaft - in allen Fragen des betriebsärztlichen Handelns. Er fördert die Qualität der arbeitsmedizinischen Betreuung, bietet Aus-, Fort- und Weiterbildungen für Betriebs- und Werksärzte sowie arbeitsmedizinisches Assistenzpersonal an und ist akzeptierter und gefragter Ansprechpartner für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft rund um das Thema Arbeitsmedizin - www.vdbw.de/

Kontakt: Dr. med. Vera Stich-Kreitner, Landesvorsitzende des VDBW Landesverband RLP  sowie Ansprechpartnerin für Prävention/Arbeitsmedizin bei der VBG - Bezirksverwaltung Mainz, vera.stich-kreitner@vdbw.de.

Der Vorstand

Brigitte Pfeiff (Vorsitzende)
Prof. Dr. med. Matthias F. Bauer (Stellvertretender Vorsitzender)
Elke Butzen-Wagner
Albert Hirtz
Uwe Imkamp
Prof. Dr. Marbod Muff
Thomas Nichtern
Jörn-Erik Werner

Vereinssitz

Eingetragen beim Amtsgericht Mainz
VR Nr. 41369
Steuernummer: 26/658/04532
Bankverbindung:
Mainzer Volksbank
IBAN DE 07 5519  0000 0890 2780 13
BIC MVBMDE55XXX

Kontakt

InnoNet HealthEconomy e. V.
Netzwerk Gesundheitswirtschaft Rheinland-Pfalz

Hölderlinstr. 8
55131 Mainz

(06131) 930 77-28

E-Mail schreiben

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

InnoNet HealthEconomy ist ein Förderprojekt des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.